Ersatzkessel für meinen alten Gusskessel GK 21 und K 30

Die noch in vielen Haushalten existierenden alten Gusskessel GK 21 und K 30 stehen nun schon seit einigen Jahren zur Diskussion, da diese den neuen Anforderungen der Bundesimmissionsschutzverordnung ( BImSchV ) nicht mehr standhalten. Die Bezirksschornsteinfegermeister sind angehalten, diese Gesetze einzuhalten und durchzusetzen. Demzufolge werden die entsprechenden Messungen bei diesen Gusskesseln, die natürlich Geld kosten, negativ ausfallen.

In den meisten Haushalten werden diese Kessel nur zum dazu heizen und in der Übergangszeit genutzt. Ein hierfür vollständiger Ersatzkessel ist unser neuer Festbrennstoffkessel DEFRO Optima Komfort Plus 3,9 KW, dieser zertifizierte Festbrennstoffkessel unterliegt laut der technischen Daten des Herstellers nicht der Messpflicht in Deutschland (< 3,9 kW Leistung). Somit können diese Heizkessel problemlos für eine zu beheizende Fläche bis ca. 80 m² eingesetzt werden. Ein entsprechender Pufferspeicher ist hier nicht notwendig, sowohl er aber einen Vorteil bringen würde.

Der nichtmesspflichtige, hochmoderne und mit einem Gebläse unterstützten intelligenten ZPID-Regler ausgestatteter Festbrennstoffkessel Defro Optima Komfort Plus 3,9 ist ein Spitzenprodukt der Marke Defro. Die genaue Überwachung der Verbrennungsprozesse und Modulation der Gebläsearbeit erzielt hier einen hohen Wirkungsgrad, längere Brenndauer und reduziert den Brennstoffverbrauch. Folgende Brennstoffe können Sie mit unseren GK 21 / K 30 Ersatzkessel feuern: Scheitholz, Holzreste, Holzbriketts, Steinkohle, Braunkohle,  Braunkohlenbriketts.